AKRA auf der Developer Conference 2012

Presse 2012-08-28 11:33:19 AKRA GmbH

Am 07. und  08. September nimmt AKRA an der zweiten Developer Conference Hamburg teil. In spannenden Praxisvorträgen, Workshops und Diskussionsrunden wird eine Plattform für Nachwuchskräfte und Experten geschaffen. Zu der Konferenz werden in diesem Jahr mehr als 400 Webentwickler erwartet, die sich unter dem Motto "von Entwicklern für Entwickler" zu aktuellen Entwicklungen und Trends der Webentwicklerszene austauschen. Thematisch wird ein breites Spektrum abgedeckt; von Programmiersprachen über Performance-Optimierung bis hin zu Web-Security und Mobile-Entwicklung.

"Webentwicklung ist ein wichtiges Standbein unseres Unternehmens. Gut informierte und vernetzte Mitarbeiter sind in einem so schnelllebigen Umfeld sehr wichtig. Daher freuen wir uns die Developer Conference nicht nur als Sponsor, sondern auch inhaltlich mit Vorträgen unterstützen zu können", so Thomas Ochmann, Geschäftsführer AKRA GmbH.

Webentwickler der AKRA referieren dabei über ganz unterschiedliche Themen: "Retrospektiven moderieren" (Catrin Schröder-Jaross), "Leichtgewichtige API-Dokumentation – Ein Paradoxon?" (Jan Christian Krause) und "Ruby on Rails – Einführung am praktischen Beispiel" (Stefan Bauckmeier).