AKRA unterstützt Rails Girls Workshop in Hamburg

Presse 2012-08-29 12:03:36 AKRA GmbH

Die Rails Girls vermitteln Frauen, die am Programmieren interessiert sind, am 14. und 15. September 2012 in mehreren Städten deutschlandweit anhand konkreter Projekte erstes Basiswissen. In kleinen Gruppen von ungefähr drei Rails Girls ist jeweils ein erfahrener Ruby on Rails Progammierer als Coach dabei, der ihnen zur Seite steht und erste Hilfe bei auftauchenden Schwierigkeiten leistet.

Am Freitag wird mit einem lockeren Installfest gestartet. Gegenseitiges Kennenlernen und die Installation der notwendigen Software steht auf dem Programm. Nach inspirierenden Vorträgen am Samstag starten die Teilnehmerinnen mit der eigentlichen Arbeit an ihren ersten Web-Applikationen.

In Hamburg sind 4 MitarbeiterInnen von AKRA beim Rails Girls Workshop dabei und unterstützen als Coach oder im Organisationsteam. „Wir finden das Konzept super und freuen uns, dass unsere Mitarbeiter gleich Feuer und Flamme waren, mit dabei zu sein“, so Thomas Ochmann, Geschäftsführer AKRA GmbH. Rails Girls Workshops finden parallel in Berlin, Köln und Hannover statt.

Initiiert wurde dieses Projekt 2010 in Helsinki, Finnland. Die bisherigen Veranstaltungen waren weltweit ein voller Erfolg. Technische interessierte Anfängerinnen, Coaches und mögliche Förderer können sich unter http://railsgirls.com/hamburg informieren.